Mentaltraining-Strangemann

Freiheit gewinnt man durch loslassen

scroll down

Ways of opportunity


Ways of opportunity

Intuition Gedanken Ziele
1. Bewusstsein
2. Unterbewusstsein
3. Automatismen
1. pos. / neg. Gedanken
2. Morphische Felder
3. Gezielte Steuerung
1. Aufbau
2. Loslassen
3. Erfolg

Intuition:

Intuition ist eine für jeden Menschen unerklärliche und doch vorhandene Eingebung, die sich in den überwiegenden Fällen als richtig erweist. Dementsprechend ist die Intuition eine nicht wissenschaftlich erklärbare Empfindung, die einem den Weg weist.
Die Intuition wird oftmals mit dem Unbewussten gleichgesetzt. Wichtig ist es auf diese Eingebung zu achten und diese zu befolgen!

Das Bewusstsein : Das Unterbewusstsein : Automatismus:
  1. ist kritisch
  2. Im Wachzustand vorhanden
  3. Im Schlaf ausgeschaltet
  4. Arbeitet analytisch
  5. Steht für Glaubenssätze
  6. ist zeitlich und räumlich orientiert
  1. Ist unkritisch
  2. Denkt in Bildern
  3. Gefühlsorientiert
  4. vollbringt auch unlogische Handlungen
  5. Alles ist real
  6. Nimmt alles wörtlich
  7. Speichert alles und ist wertfrei
  8. Lebt immer im hier und jetzt
  1. unbewusste Handlungen
  2. dauerhaft vorhanden
  3. veränderbar

Gedanken:

Gedanken kommen und gehen und das bis zu 60.000 mal am Tag! Jeder hat abertausende Gedanken von früh morgens, bis spät abends. Nur wer ist in der Lage seiner Gedanken "Herr" zu werden? Sobald wir erkennen, welch wunderbare Kraft von unseren Gedanken ausgeht, werden wir in der Lage sein unser Leben hier und jetzt so zu verändern, wie wir es uns wünschen. Frei von etwaigen äußeren Einflüssen.

pos./neg. Gedanken: Morphische Felder: Gezielte Steuerung:
  1. neg. Gedanken werden 7 mal schneller aufgenommen (Geburt...)
  2. pos. Gedanken sind 100 mal stärker als neg. Gedanken
  3. neg. Gedanken sorgen für physische und psychische Schäden
  4. pos. Gedanken bauen nachweislich den Körper und Geist auf
  5. neg. Gedanken führen zu neg. Umfeld
  6. pos. Gedanken führen zu pos. Umfeld
  1. Formgebende Felder
  2. Gedanken werden zu Materie
  3. Jede bildhafte Vorstellung drängt danach verwirklicht zu werden
  1. neg. Gedanken erkennen und verbannen
  2. pos. Beeinflussung des Unterbewusstseins
  3. pos. Beeinflussung des Bewusstseins
  4. Techniken zur Gedankenkontrolle

Ziele:

Ziele sind dafür da, um sich ein erfülltes Leben zu ermöglichen und Dinge zu erreichen, die einem wichtig sind. Ziele tragen dazu bei seine Lebenszeit sinnvoll zu nutzen. "Verschwendete Zeit ist das Dasein, nutzbringend verbrachte Zeit ist das Leben" ( Dale Carnegie ).

Aufbau: Loslassen: Erfolg:
  1. Alle Ziele notieren
  2. Welche sind die wirklichen Ziele
  3. Welche Ziele wiedersprechen sich
  4. Sind meine Ziele realistisch
  5. Bild zum Ziel
  1. Ziel täglich visualisieren
  2. Keine übermäßige Wichtigkeit bemessen
  3. geschehen lassen
  4. fester Glaube ohne Zweifel
  5. durch Ruhe und innerer Überzeugung erreichen
  1. bedeutet: es wird etwas "erfolgen"
  2. Dinge "erfolgen" durch entsprechende Handlungen
  3. in allem steckt Erfolg
  4. Erfolg ist weder positiv noch negativ

 


Mentaltraining Strangemann
Inhaber Daniel Strangemann

Praxisadresse
Frerener Str. 5
49809 Lingen
Tel.: 0591/130 52 31

E-Mail: info@mentaltraining-strangemann.de

Hypnoseausbildung-Strangemann

Hypnose ist keine Zauberei oder Magie! Hypnose ist vielmehr eine Kunst Dinge und Prozesse zu automatisieren und dadurch gewünschte Effekte zu erzielen. Erleben Sie die Freiheit und gönnen sich eine Ausbildung der ganz besonderen Art..

[ zur Webseite ]
Back to Top